AutorRoland Epple

Rundreise

Eine kleine Reise, mit Dame und Kind. Der kleine Hockeymann auf dem Sozius des Surly. Mit der S-Bahn in die Nachbarstadt, Weihnachtsmärkte besuchen. Die Staus bewundern und sich freuen, mit dem Rad unterwegs zu sein. Übrigens, der Junior gewann im dritten Spiel mit seinem Team 14:0

Leute am Strand

Wisst ihr noch im Sommer? Gleich beginnt die Party an den Strandbars. Die Bands bauen schon mal auf, dass Restaurant brummt. Gallettes und Crepes fliegen nur so aus der Küche.
Die junge Leute kommen mit den Rädern angeflogen, Partystimmung überall. Hach, geliebte Bretagne.

Nebulös

Winterbrückenkaffee

Berge von Gebäck. Kaffee kannenweise und 14 kg Bananen.
Am Ende kam noch eine chinesische Zugabe, in Form von warmen Frühlingsrollen.

Die Radler haben Hunger.

Kälte? Sagen wir mal so: Die Autofahrer im Stau daneben, haben dickere Jacken an.

Taktik

Heute habe ich den Junior mal wieder auf dem Longtail chauffiert. Er wird froh sein, das Training ist knallhart. Aber ok, man muss auch auch mal mit Verstand an die Sache.

paprcuts,

macht solche Portemonnaies. Alienmaterial. Magnetverschluss und RFID-sicher. Ich bin gespannt.Klein, leicht, alles drin.

Das Zelt

Tausend Dank an two wheel travel, der trotz Weltbereisung mit dem schönen Salsa noch Zeit hat, mir meine Musikfragen zu beantworten. Wenn ihr einen Weltradler sehen wollt, der völlig frei und scheinbar unbeschwert reist, schaut ihn euch an.

© 2019 bike-a-razzi

Theme von Anders NorénNach oben ↑