Weihnachtsausfahrt

Kennt jeder. Irgendwann im Laufe der Weihnachtswoche trifft man dann den Rest der ganzen Familie. Diesmal am anderen Ende der Stadt. Nach all den Weihnachtsbraten, Süßigkeiten und dem Faulenzen muss wieder Bewegung her. Die Dame und Kind2 mit frisch eingestellten Schaltungen, Bremsen und geflickten Reifen waren startklar. Da Kind3 für diese Distanz und das fahrerische Level noch nicht bereit ist, wurde schnell improvisiert für die Tandemfahrt. Wie der Wind ging es durch die Nacht und es wurde ein riesiger Spaß.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: