Playing in Traffic

2 Kommentare

Kommentieren →

Klar, spektakulär anzusehen. Aber das sind genau die Typen, weswegen Radfahrer so einen schlechten Ruf im Straßenverkehr haben. Ich weiß, es ist eine Minderheit und es gibt (zumindest gefühlt) weit mehr motorisierte Vollpfosten auf der Straße. Und manchmal ist es ja auch völlig OK die Verkehrsregeln ein bisschen mehr zu seinen Gunsten auszulegen, aber irgendwie finde ich diese Typen nicht cool. Eher lebensmüde.

Ach ja. Das sind legendäre Radkuriere aus New York bei der Arbeit. Die sind ganz wo anders und sagen selbst „In Berlin würden sie nicht fahren, da sind die Autofahrer völlig kriminell“. Vielleicht zeigen die uns nur, was eigentlich geht wenn man die Autos mal im Zaum hätte. Das man Ampeln ja nur dort hat wo auch Autos sind. Das sehen wir ja schon in den Niederlanden etc. Da klappt es so lange, wie keine Autos im Spiel sind. Helm- und warnwestenlos.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.