Grenze

Fand ich gestern tief in meinem Telefon versteckt. Meine kleine Radtour nach Strasbourg  im Frühjahr war das. Nur noch ein paar Meter bis zur Grenze. Das es dann so wundervoll zu fahren wurde, war mir nicht bewusst. Ich fuhr von der Grenze ab immer nur im Grünen. Der Osten Strasbourgs ist eine Art Dschungel mit einem 1A Radweg. Die kleinsten Risse im Belag werden auffällig rot markiert zum Ausbessern. Wären Sie nicht markiert, man würde sie nicht erkennen! Mancher neuer Radweg in meiner Gegend ist schlechter als das, was ich dort sah.

richtungfrank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: