Zumindest wenn es nach den Aussagen deutscher „Verkehrsexperten“ geht.
Sie tragen keine Helme, sie haben kein Ampeln (Hinweis: Für wen sind die Ampeln eigentlich und wer sollte die beachten?), sie daddeln auf dem Handy.
Sie geben keine Handzeichen, sie haben keine Schilder.
UND ÜBERHAUPT: Sie werden alle verhungern. Dutzende, selbst ausgedachte Studien beweisen immer wieder. Ohne Straßen und Parkplätze direkt vor den Geschäften kommen keine Kunden mehr. Die Stadt verwaist regelrecht.
Mir fehlt das Gehupe, das Rumgebrülle und „Ich schlag dich tot, wenn Du mein Auto fotografierst/berührst/anschaust“. Mir fehlt die alltäglich Todesangst der Radler und Fußgänger.
Der Dreck und Lärm fehlen und der Gestank der giftigen Abgase sowieso. Die 107 Lungenexperten die an Dyskalkulie leiden die sich unser Verkehrsminister ausgedacht hat sind schon glaubwürdig.
Klar das mediterrane Holland ist immer sonnig und trocken und die müssen auch nicht ständig Kühlschränke oder gehbehinderte Ommas transportieren. Die haben es auch so verdammt leicht, in diesen Niederlanden.
Sie werden alle sterben.